Die Liebe zur Fotografie (oder Photographie) wie es in meiner Jugend noch geschrieben wurde, habe ich von meinem Vater geerbt. Seine Leidenschaft waren von jeher Diapositive und technikaffin wie ich schon in jungen Jahren war hat mich diese Technik sofort begeistert. Leuchtende Bilder, beeindruckende Apparaturen, das ganze Drumherum. Wer erinnert sich noch an das leise Surren des Diaprojektors, an das unverwechselbare Geräusch des Armes, welcher das nächste Dia vor die Lampe zog, das Ausrichten der Leinwand? Wie sollte ein kleiner Junge sich nicht mit diesem Virus infizieren?

Als die Zeit gekommen war zu der ich mich ernsthaft mit der Fotografie befasste verstaubte die Diaausrüstung meines Vaters bereits seit vielen Jahren auf dem Speicher. Es gab immer mal wieder ein paar Intermezzos mit Kleinbildkameras und meine erste „richtige“ Digitalkamera, eine Olympus Camedia E10 machte mir stets viel Freude aber Zeit und Geld waren knapp und die Interessen weit gestreut.

Nun habe ich Zeit, finanziell hat man etwas mehr Luft, warum sich also nicht endlich so mit der Fotografie beschäftigen wie man es schon immer tun wollte? Die Grundprinzipien der Fotografie verändern sich ja nicht. Blende bleibt Blende.

So mache ich mich wieder mit meiner Kamera auf den Weg – aktuell eine Lumix G81 – und versuche schöne Augenblicke einzufangen. Was mir am Besten gefällt werde ich hier veröffentlichen.

Ich wünsche viel Freude beim Betrachten.

André

Diese Seite dient ausschliesslich privaten Zwecken. Es werden ausnahmslos selbst aufgenommene Bilder veröffentlicht. Diese Bilder unterliegen einem Creative Commons Lizenzvertrag. Sie dürfen verwendet werden wenn:

  • mein Name genannt wird (Lizenzhinweis auf dem Bild darf nicht entfernt werden)
  • die Bilder nicht kommerziell verwendet werden
  • die Bilder nicht verändert werden

    Eine Übersicht der Lizenzbedingungen befindet sich hier, der Lizenzvertrag befindet sich hier.

    Die Bilder werden normalerweise vom RAW-Foto gezogen und für die Webseite auf die Hälfte der Grösse reduziert und mit 60% der Bildqualität gespeichert.


Kontakt: info @ anwa.lu